Home News + Events luca Team Über luca unGLAUBlich luca Freizeiten Rückblick Kontakt
Freizeit

 

Der neue Freizeittrailer ist draußen! Nächstes Jahr geht es im Sommer in das schöne Schweden und DU kannst dabei sein. Erlebe die geilsten Wochen des Jahres. Damit du weißt, was auf dich zu kommt, haben wir einen Trailer für dich vorbereitet. Viel Spaß beim anschauen! ;-)

Schweden 2015 - Wohnst du noch oder erlebst du schon?

 

Willst du mit Freunden einen unvergesslichen Sommer erleben und ein entferntes Land entdecken? Dann fahr mit uns nach Schweden, ins Land der Elche und Seen!

 

Auf unserer Freizeit, in dem kleinen Örtchen Viksjöfors Nähe Edsbyn, erwartet dich nicht nur ein neues Land, sondern auch ein super Programm: Sport, Geländespiele und ein Trip nach Stockholm. Also jede Menge Action die zu DIR passt! Kreativ wird’s natürlich auch. Design dein eigenes T-Shirt, knüpf stylische  Armbänder oder zeig dein Talent in unseren coolen Abendshows.

Auf dem riesigen Gelände gibt es unzählige Möglichkeiten für Sport und Spaß. Ob auf den vielen Rasenflächen um das Haus, der offenen Empore, auf den großen Sofas um den Kamin, auf der Sonnenterrasse oder auf der Badebrücke am See. Überall findet man "seinen" Platz zum Relaxen.

Genieß den Sommer in vollen Zügen an unserem eigenen See. Lagerfeuer und Sonnenuntergang inclusive!

Dazu gibt es jeden Tag super Essen. Frisch zubereitet von unserem Küchenteam für dich!

Aber am wichtigsten ist uns: du lernst neue Leute kennen, machst neue Erfahrungen und findest Freunde – vielleicht sogar fürs ganze Leben! Wir wollen, dass du dich bei uns wohl fühlst und den Sommer in einer wunderbaren Gemeinschaft genießt.

Also überleg nicht lange und meld dich direkt an! Wir freuen uns auf dich !!!

Reisezeit:

26.06.2015 – 10.07.2015

Kosten:

580 €

Alter:

für 40 Teilnehmer zwischen 13 – 15 Jahren

Was Eltern wissen wollen:

Es ist soweit – Ihr Kind fragt, vielleicht sogar das erste Mal, ob es alleine und ohne Sie in den Urlaub fahren kann. Dann ist unsere Freizeit genau das Richtige für Ihr Kind. Damit Ihre Fragen zur Betreuung, zur Sicherheit, zur Qualität des Reiseangebots und zu den Menschen, die sich um Ihr Kind kümmern, beantwortet werden, haben wir hier einige Antworten für Sie:

 

Programm

Unser Team gestaltet jeden Tag ein wechselndes Programm, das sich an den Interessen der Jugendlichen orientiert und ein breites Spektrum bietet: Sport (z.B. Fußball, Klettern, Volleyball, Radfahren, Yoga, Geländespiele, Schwimmen,…), kreative Angebote (z.B. Hörspiel aufnehmen, Video drehen, T-Shirts designen,…) und vieles mehr. Wir fördern aktiv den Gruppenzusammenhalt, das Gemeinschaftsgefühl und den fairen Umgang miteinander. Unser ganzes Team hat die Wünsche und Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes im Blick. Um das zu gewährleisten liegt unser Betreuungsschlüssel bei mindestens 1:5. Wir stellen klare Regeln auf: Gewalt, Alkohol, Drogen, Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit werden in keiner Form toleriert! Wer hier über die Stränge schlägt, reist vorzeitig ab!

 

Verpflegung

Durch unsere langjährige Erfahrung weiß unser Küchenteam was Jugendlichen am besten schmeckt. Dabei achten sie auf frische und regionale Zutaten, ein ausgewogenes und reichhaltiges Angebot, sowie eine vegetarische Alternative.

Morgens und Mittags werden alle angebotenen Speisen in Buffetform gereicht. Dabei beinhaltet unser Frühstücksbuffet frisches Brot oder Brötchen, Cornflakes, Aufschnitt und Käse, Marmelade, Milch, Kakao und Saft. Unser Abendessen wird immer durch eine Vorspeise oder Nachspeise ergänzt. Zu unserem Abendessen freuen wir uns auch immer über Hilfe in der Küche von interessierten Jugendlichen. Der Abwasch wird von allen reihum gemacht.

Falls ihr Kind unter einer Lebensmittelunverträglichkeit leidet, teilen Sie uns dieses auf unserem Freizeitpass, den Sie bei unserem Freizeitvortreffen bekommen, mit, damit die Küche dieses berücksichtigen kann.

Für die Anreise ist es wichtig, dass Sie Ihrem Kind ausreichend Essen und Getränke mitgeben. Bei Ausflügen und der Abreise stellen wir Lunchpakete zusammen und stellen zusätzliche Brote oder Brötchen hin, damit die Jugendlichen ihre Lunchpakete dadurch ergänzen können.

Getränke stehen bei uns jeder Zeit zur Verfügung. Dabei verzichten wir auf extrem zuckerhaltige Getränke wie Limonaden.

 

Qualifikation des Freizeitteams

Unsere Teams setzen sich aus jungen Mitarbeitenden, die schnell einen spielerischen Draht zu den Jugendlichen bekommen, und aus lebenserfahrenen älteren ausgebildeten Mitarbeitenden zusammen.

Alle unsere Freizeitteamer werden ausgebildet, in dem sie Pädagogik, rechtliche Grundlagen, Rhetorik, Eventplanung, gruppendynamische Prozesse und Erlebnispädagogik vermittelt bekommen. Darüber hinaus sind sie auf Problematiken wie Essstörungen, frühkindliche Pubertät, Krisenmanagement und in der Prävention von sexuellem Missbrauch sensibilisiert. Von jedem Einzelnen liegt uns ein aktuelles erweitertes polizeiliches Führungszeugnis vor und der große Erste-Hilfe-Schein. Unsere Teamer zeichnen sich durch ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein und Engagement aus und über die Bereitschaft Teamfähig zu arbeiten und unglaublich Spaß an der Freizeitarbeit zu haben. Durch die Struktur unserer Arbeit in der Jugendkirche kennen wir alle unserer Freizeitteamer sehr gut und arbeiten oft schon seit Jahren intensiv zusammen. Teamer, von denen wir das nicht behaupten können, haben bei uns keine Chance eine Freizeit zu betreuen!

 

Experten

Die Freizeitleitung verfügt über ein pädagogisches Studium und langjährige Erfahrung in der Durchführungen von Kinder- und Jugendfreizeiten. Sie erreichen sie über ein Elterntelefon während der gesamten Freizeit. Sie steht für alle Fragen und Sorgen vor, während und nach der Freizeit zur Verfügung.

Alle unsere Teamer sind in Erster Hilfe ausgebildet. Sollte ärztliche Hilfe nötig sein, haben alle Kenntnis über einen Arzt oder ein Krankenhaus in unmittelbarer Nähe. Wenn ihr Kind während der Freizeit Medikamente einnehmen muss, sorgt die Freizeitleitung gerne für die sichere und korrekte Lagerung und bei Bedarf auch Einnahme der Medikamente.

 

Spaß und Erfahrung

Gerade, wenn Ihr Kind das erste Mal ohne Sie in den Urlaub fährt, werden Sie feststellen, dass es viel dazulernt , neue Talente an sich selbst entdeckt: Neues Selbst­bewusst­sein und neue Selbständigkeit. In einer Umgebung, die auf soziales Miteinander achtet – und vor allem viel Spaß macht.

Noch Fragen? Sprechen Sie uns gern an!

Simone Osterhaus 0521 – 329 41 28